BIOS-Jahresübersicht 2019

4 Feb 2019

Am 31.01.2019 begrüßte die Behandlungs-initiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. zum ersten Mal im neuen Jahr seine Mitglieder und Unterstützer. In den Räumen der Opfer- und Traumaambulanz ließ man das vergangene Jahr Revue passieren und blickte auf zukünftige Entwicklungen im Vereinsgeschehen.

 

Im Rahmen einer Neujahrsansprache stellte der erste Vorsitzende des Vereins, Klaus Böhm, den Anwesenden das Team der BIOS-BW vor. Zum Jahresbeginn besteht es aus 27 festangestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Hinzu kommen einige Hilfkräfte auf Minijobbasis sowie ein Pool an freiberuflichen Therapeuten und Gutachtern.

 

Zum 1.1.2019 nahm das Psychosoziale Zentrum Nordbaden (PSZ) unter Trägerschaft der BIOS-BW e.V. seine Arbeit auf. Das Team des PSZ bietet im Rhein-Neckar-Kreis und in Karlsruhe Traumaberatung für Geflüchtete mit Migrationshintergrund in Muttersprache der Geflüchteten an. Die Beratung soll der Chronifizierung von Traumata entgegenwirken. Somit werden Spätfolgen vorgebeugt.

 

Als weitere Neuerung wird 2019 das Süddeutsche Institus für Gutachtensqualität (SIG) seine Arbeit aufnehmen und bei der BIOS-BW ansässig sein.

 

Das Vereinsjahr wird auch 2019 wieder mit Fachtagen, Vorträgen und Fortbildungsveranstaltungen, sowie einigen Festivitäten, gespickt sein. Hervorzuheben sind der dritte "Opferschutztag" am 29.05.2019 und der zweite "Fachtag Forensik", der am 17.10.2019 stattfinden wird.

 

Eine Übersicht über das BIOS-Vereinsjahr finden Sie HIER:

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Die ka-news.de haben ein Interview mit Sarah Allard geführt zum Tabuthema Pädophilie und den Möglichkeiten, die betroffene Personen haben um sich Hilf...

Interview von ka-news mit Sarah Allard

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V.


Schlossplatz 23
76133 Karlsruhe
Deutschland

Tel: +49 (0) 721-470 439 35

Fax: +49 (0) 721-470 439 32

Web: www.bios-bw.de

Email: info@bios-bw.de

 - Jede Spende zählt -

Helfen sie uns, zu helfen!

BIOS - Kontoverbindung:

Behandlungsinitiative Opferschutz, 76133 Karlsruhe

Volksbank Pforzheim, BIC VBPFDE66

IBAN DE83 6669 0000 0000 0054 70.