KSC-ALLSTARS FÜR BIOS-BW

27 Mar 2018

 

 

 

„KSC-ALLSTARS“ VS. „EWIG ERFOLGREICHE ETTLINGER“
moderiert von Martin Wacker

 

 

Die „Ewig Erfolgreichen Ettlinger“ fordern die KSC-Allstars zu einem spannenden Duell heraus.
Die Fußballvereine Ettlingens schicken ihre fähigsten Balljongleure ins Rennen,während die KSC-Truppe mit ehemaligen Bundesliga- und Europacupspieler aufwartet.

Um 17.00 Uhr bestreitet die Truppe der Stadt Ettlingen ein Einlagespiel gegen die Verantwortlichen der SSV Ettlingen.
Wir freuen uns über Unterstützung, um dieses sportliche Event durchführen zu können.
Die Spender werden in der Nachberichterstattung namentlich erwähnt und eine Spendenbescheinigung wird erteilt.
Alle Erlöse kommen der Opfer- und Traumaambulanz Karlsruhe / Baden zugute.

________________________________________________________________________
Die Opfer- und Traumaambulanz Karlsruhe / Baden ist ein Projekt der
Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V.
Hier finden Opfer von Gewalt und Sexualstraftaten innerhalb von 3 Tagen therapeutische
Hilfe nach traumatischen Erlebnissen.
Durch die frühzeitige Behandlung wird einer dauerhaften Traumatisierung entgegen gewirkt. Dieses Angebot füllt die Lücke zwischen Straftat und Therapieplatz, auf den Betroffene mitunter 6 bis 9 Monate warten müssen.
________________________________________________________________________

Spenden überweisen Sie bitte an das u.g. Konto mit dem Stichwort:
Fußball
Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V.
1. Vorsitzender: RiOLG Klaus Michael Böhm
Sitz: Karlsruhe ▪ Amtsgericht Karlsruhe ▪ Vereinsregister 3390 ▪ Steuernummer: 35022/15293
Volksbank Pforzheim eG ▪ IBAN: DE62 6669 0000 0000 0043 93 ▪ BIC: VBPFDE66
Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V.

 

UNTERSTÜTZEN SIE UNS

#BIOS-POWERTEAM#OPFERSCHUTZ#KSC

Please reload

Empfohlene Einträge

Die ka-news.de haben ein Interview mit Sarah Allard geführt zum Tabuthema Pädophilie und den Möglichkeiten, die betroffene Personen haben um sich Hilf...

Interview von ka-news mit Sarah Allard

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V.


Schlossplatz 23
76133 Karlsruhe
Deutschland

Tel: +49 (0) 721-470 439 35

Fax: +49 (0) 721-470 439 32

Web: www.bios-bw.de

Email: info@bios-bw.de

 - Jede Spende zählt -

Helfen sie uns, zu helfen!

BIOS - Kontoverbindung:

Behandlungsinitiative Opferschutz, 76133 Karlsruhe

Volksbank Pforzheim, BIC VBPFDE66

IBAN DE83 6669 0000 0000 0054 70.