Stellenausschreibung vom 27. Juni 2017

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren zentralen Stützpunkt in Karlsruhe eine(n)

 

Verwaltungsfachangestellte(n)

Wir suchen:

Verwaltungsfachangestellte(n)

                                                                                         

 

 

 

 

Im Jahr 2008 wurde von der Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. in Karlsruhe die Forensische Ambulanz Baden (FAB) und im Jahre 2015 in Koblenz die Psychotherapeutische Ambulanz Koblenz (PAKo) eröffnet. Seither führen unse­re Therapeuten und Ärzte rückfallredu­zierende psychothe­rapeutische Behandlungsmaßnahmen vor allem bei abgeurteil­ten Straftätern durch. Im Rahmen des Prä­ventionsprogramms „Keine Gewalt- und Sexualstraftat bege­hen“ bieten wir zudem auch Hilfe für Personen an, welche befürchten, eine Gewalt- oder Se­xualstraftat zu bege­hen.

 

Aufgrund der starken gerichtlichen Nachfrage nach Behandlungsplätzen suchen wir nach

 

festangestellten oder freiberuflich tätigen psychologischen oder ärztlichen Therapeuten

 

- ggf. auch noch in Ausbildung - zur Mitarbeit in beiden Einrichtungen.

 

Auch eine Leitungsstelle ist ab 1.Oktober 2017 zu besetzen.

 

Zudem besteht auch die Möglichkeit der Mitarbeit in der Opfer- und Traumaambulanz Karlsruhe/Baden (OTA) sowie bei der Erstellung von Forensischen Gutachten.

Wir würden uns über eine Kontaktaufnahme sehr freuen und informieren Sie gerne – auch fernmündlich - näher über das Aufgabengebiet.

Dies gilt auch, wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in der FAB/PAKo als freiberuflich oder in einer Justizvollzugsanstalt bzw. Klinik tätiger Psychologischer Psychotherapeut haben.

Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte E-Mail unter Angabe des frü­hestmöglichen Eintrittstermin an die

Forensische Ambulanz Baden (FAB)

Frau Dipl. Psych. (PP) Michaela Stiegler, Therapeutische Leitung,

Schlossplatz 23, 76131 Karlsruhe

E-Mail: michaela.Stiegler@fab-ka.de, Tel.: (0721) 470 43 937

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr BIOS-BW

 

News-Team

 

Karlsruhe, den 06. Juni 2017

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ps.: Werden Sie für nur 30 Euro Jahresbeítrag Mitglied der Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V.

 

Wir suchen:

Psychologischen Psychotherapeuten (m/w)

Wir suchen:

Psychologischen Psychotherapeuten (m/w) für unseren Stützpunkt in

Koblenz

Wir suchen:

Psychologischen Psychotherapeuten (m/w)  in Leitungsfunktion

Stellenausschreibungen vom 7. Juni 2017

Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V.


Schlossplatz 23
76133 Karlsruhe
Deutschland

Tel: +49 (0) 721-470 439 35

Fax: +49 (0) 721-470 439 32

Web: www.bios-bw.de

Email: info@bios-bw.de

 - Jede Spende zählt -

Helfen sie uns, zu helfen!

BIOS - Kontoverbindung:

Behandlungsinitiative Opferschutz, 76133 Karlsruhe

Volksbank Pforzheim, BIC VBPFDE66

IBAN DE83 6669 0000 0000 0054 70.