Mindestanforderungen für Prognosegutachten - Die Arbeitsgruppe tagt

BIOS-BW e.V. unterstützt das 2. Treffen der Arbeitsgruppe zur Neufassung der Mindestanforderungen für Prognosegutachten am 8./9.6.2018 in der Universität Heidelberg. Den Teilnehmern werden unter Verwendung eines Zugangscodes die Materialien für ihre Arbeit zur Verfügung gestellt. www.Mindestanforderungen-Prognosegutachten.de

Überwältigender Erfolg : KSC-Allstars erspielen rund 6900 € für BIOS-BW

BIOS-Kinder in weißen T-Shirts durften mit ihren Stars aufs Spielfeld einlaufen Zahlreiche namhafte BIOS-Unterstützer Der 7. Mai 2018 wird wohl in den BIOS-Jahresbericht als eines der Highlights im Jahr 2018 eingehen. KSC-Legenden wie Burkhard Reich, "Euro-Eddy" Edgar Schmitt und Rainer Schütterle waren zum Benefizfußballspiel für die Opfer- und Traumaambulanz angereist und mischten sich auf dem Sportgelände des SSV Ettlingen mit dem Stadionsprecher des KSC, Martin Wacker, dem Bundestagsabgeordneten und KSC-Präsidenten Ingo Wellenreuther, Ettlingens OB Johannes Arnold und mitgereisten BIOS-Mitgliedern. Mit ihrem Auftreten bringen alle Beteiligten ihre Unterstützung der Behandlungsinitiative

Aktuelle Termine:
DSCN0229.JPG

Jahresprogramm der BIOS-BW

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv

Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V.


Schlossplatz 23
76131 Karlsruhe
Deutschland

Tel: +49 (0) 721-470 439 35

Fax: +49 (0) 721-470 439 32

Web: www.bios-bw.de

Email: info@bios-bw.de

 - Jede Spende zählt -

Helfen sie uns, zu helfen!

BIOS - Kontoverbindung:

Behandlungsinitiative Opferschutz, 76133 Karlsruhe

Volksbank Pforzheim, BIC VBPFDE66

IBAN DE83 6669 0000 0000 0054 70